Ungarn

Rundreise Ungarn

Seit 2004 gehört Ungarn zur Europäischen Gemeinschaft und hat sich damit einen lang gehegten Traum erfüllt, denn es begreift sich als europäisches Land. Kein Wunder, denn seine Geschichte ist eng mit der unsrigen verknüpft. Die Musik von Liszt oder Smetana aber auch Paprika und Gulaschsuppe sind inzwischen aus unserer Kultur nicht mehr wegzudenken. Auf unserer Reise durch Ungarn verschmelzen vielerorts wunderbare Landschaften, wie die weltberühmten Weinanbaugebiete oder die Weite der Puszta, kulinarische Köstlichkeiten und das reiche Erbe einer tausendjährigen Geschichte.

Mehr

Mit Djoser nach Ungarn

Ungarn Erleben

Während unserer Reise durch Mitteleuropa reisen wir durch Ungarn und besuchen der Hauptstadt Budapest an der Donau. Dort können Sie am Kai entlang schlendern und einen wunderschönen Blick auf die Stadt und der beindrückende Palamentsgebäude genießen. Nach der Besichtigung der zwei frühere Staate Pest und Buda und evetuelen Besuch eines der vielen Museen, können Sie sich in einem der heißen Bäder entspannen. Es gibt Dutzende in der Stadt, von denen das berühmteste das Gellertbad ist.

Entspanntes Reisen

Wir übernachten in Mittelklassehotels in Zimmern mit eigener Dusche und Toilette. Die Hotels sind neueren Datums oder wurden kürzlich renoviert und liegen in der Regel in Laufabstand zum Stadtzentrum, aber manchmal nehmen wir einen Bus, eine Straßenbahn oder ein Taxi, um ins Zentrum zu gelangen.

Mit Djoser nach Ungarn

Endecken Sie das Herz Europas: Polen, der Slowakei, Ungarn, Rumänien und Moldawien mit unsere 21-tägige Zentraleuropa Reise. Das sind Länder mit jahrhundertealte Geschichte, diese ist besonders in den schönen alten Innenstädten sehr präsent. Entdecken Sie mit Djoser die kulturellen und natürlichen Höhepunkte dieser Schwellenländer: in Polen besuchen wir Auschwitz und das ehemalige Vernichtungslager in Birkenau, in der Slowakei Reisen wir zu schöne Städte und Bauerndörfer wie Levoca, Kezmarok und Vlkolinec, in Ungarn bringt uns die Route zu der Hauptstadt Budapest und in Rumänien auf die Klöster der Bukowina, von Moldawien aus reisen wir in die selbsternannte unabhängige Republik Transnistrien.

Nach Oben

Nach Oben