Papua-Neuguinea

Rundreise Papua-Neuguinea

Erkunden Sie auf unserer Rundreise in Papua-Neuguinea undurchdringliche Regenwälder, bestaunen Sie schillernde Paradiesvögel und erleben Sie unvergleichliche Unterwasserwelten. Die geheimnisvollen kultischen Zeremonien der Naturvölker am Sepik-Fluss werden Sie in Ihren Bann ziehen und die naturverbundenen Traditionen der Stammesvölker des Hochlandes Sie begeistern und so diese Reise unvergesslich machen. Entdecken Sie auf dieser Djoser-Reise ein ursprüngliches Inselparadies!

Mehr

Alle Reisen in Papua-Neuguinea

Mit Djoser nach Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea erleben

Mit Djoser nach Papua Neuguinea zu reisen bedeutet, eines der letzten Naturparadiese der Erde zu entdecken. Das am Ende der besiedelten Welt gelegene Land hält viele Schätze bereit: nahe der Natur lebende Bevölkerungsgruppen, weite Dschungellandschaften oder vulkanbestandene Inseln.
Der Stamm der Asaro hat sich seine Traditionen bewahrt, die Behausungen sind im alten Stil aus Holz erbaut, im Erdofen wird das Mumu-Essen bereitet und zu besonderen Anlässen tanzen die männlichen Dorfbewohner bedeckt mit Schlamm und überdimensionale Tonmasken tragend. Das Leben fernab der Zivilisation zeigt sich hautnah bei einer mehrtägigen Fahrt mit dem Motorkanu entlang des Sepik-Flusses mit seinen unüberschaubaren Sumpfwäldern. Dies ist die Heimat des seltenen Pardiesvogels und seiner Jäger, einige der wohl interessantesten Volksgruppen Papua Neuguineas, die an den Ufern siedeln.
Die Stämme des Hochlands kommen einmal im Jahr in Mount Hagen zusammen und präsentieren bei mitreißenden Tänzen und Singsings ihre aufwändige Körperbemalung und die außergewöhnlichen Stammestrachten.

Djoser Reisen trägt die besondere Auszeichnung "Wantok Specialist" für Reisen nach Papua-Neuguinea, verliehen durch Papua New Guinea Tourism.




Entspanntes Reisen

Auf unserer Rundreise durch Papua-Neuguinea übernachten wir in einfachen Mittelklassehotels. Besonders abenteuerliche Übernachtungen sind vier Nächte in Gästehäusern am Sepik-Fluss und auf Duke of York Island. Die Infrastruktur in Papua-Neuguinea erfordert es, an manchen Stellen Inlandsflüge einzusetzen, sodass es kaum weite Fahrstrecken zu bewältigen gibt.

Mit Djoser nach Papua-Neuguinea

Djoser bietet Ihnen eine 17-tägige Rundreise nach Papua-Neuguinea an, die Sie zu den Höhepunkten des Landes bringt und bei der Abreise Ende Juni den Besuch des Kokopo Maskenfestes enthält!. Alternativ können Sie auch die 21-tägige Rundreise nach Papua-Neuguinea entweder mit Mt. Hagen Show oder mit Walindi buchen.

Nach Oben

Nach Oben