Familien Reise suchen

  • Newsletter Junior

Mit Djoser Family unterwegs: Die Vorteile unserer Gruppenreisen auf einen Blick

Über Djoser Family

Es gibt nichts schöneres, als mit Kindern die Welt zu entdecken. Genießt eine Wanderung durch den Dschungel, macht eine Safaritour, schwimmt an Traumständen im strahlend blauen Wasser auf der anderen Seite der Erde und erkundet neue Städte und Kulturen. Unsere Family Touren führen euch entlang der schönsten Wege zu den interessantesten Orten der Welt.

Das Djoser Team

Pyramide, Ägypten, Kamael, DjoserVor mehr als 35 Jahren wurde die Idee des Gründers von Djoser, Herman van der Velde, Gruppenreisen mit Flexibilität zu verbinden, zur Realität. Das Konzept vom Reisen auf andere Art, das alle Vorteile einer Gruppenreise mit viel individueller Freiheit verbindet, wurde geboren und gleich auf den ersten Rundreisen, natürlich durch Ägypten, umgesetzt. Noch heute liegt uns Ägypten besonders am Herzen: Wir tragen den Namen des Erbauers der erste Pyramide Ägyptens, des Pharaos Djoser, und führen natürlich immer noch Reisen in das Land, mit dem alles begann durch. Inzwischen zählt unser Angebot über 100 Reisen, auf allen Kontinenten unserer Erde und es ist uns eine Freude Ihnen und Ihren Kindern die Welt in all ihrer Schönheit zu zeigen.

Reisen mit Blick auf Nachhaltigkeit

Tiger, Namibia, NaturparkDjoser ist in Deutschland, den Niederlanden und Belgien vertreten. Unser Netzwerk verbindet mehr als 80 Partner in unseren Reiseländern, mit denen wir teilweise seit über 30 Jahren zusammenarbeiten. Mit ihnen und natürlich mit unseren Reisebegleitern unterhalten wir echte Partnerschaften. Neben der Ausarbeitung der schönsten Routen engagieren wir uns bei Djoser auch für nachhaltiges Reisen unter Berücksichtigung von Mensch, Umwelt, Natur und Kultur. Nachhaltigkeit erhält, berechtigterweise, sehr viel Aufmerksamkeit. Die Bedeutung des Begriffs muss auch im Tourismus verstanden und verinnerlicht werden. Wir befassen uns mit diesem Thema bereits seit einiger Zeit und widmen uns der ökologischen, sozialen und kulturellen Nachhaltigkeit. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass wir nicht nur jetzt alle Schönheiten der Welt genießen können, sondern dass auch kommende Generationen in diesen Genuss kommen können. 

Wir von Djoser sind der erste deutsche Reiseveranstalter, der die unvermeidbaren CO2-Emissionen kompensiert und diese direkt in sämtliche Reisepreise inkludiert. Wer reist, hinterlässt zwangsläufig Treibhausgasemissionen, das lässt sich nicht verhindern, selbst wenn die Fluggesellschaften, mit denen wir kooperieren, strenge Umweltauflagen erfüllen und selbst permanent an der Reduzierung von CO2-Emissionen arbeiten. Die entstehenden Emissionen auszugleichen, ist für unser Verständnis eines nachhaltigen Tourismus unabdingbar. So unterstützen wir zahlreiche Projekte, die sich für den CO2-Ausgleich einsetzen, damit Sie CO2-neutral fliegen können. Gemeinsam mit dem Weltmarktführer von CO2-Kompensationsprojekten, South Pole, unterstützen wir Klimaschutzprojekte weltweit, darunter Wiederaufforstung, Renaturierung von Land oder nachhaltige Landbewirtschaftung.

In den Niederlanden arbeitet Djoser seit über 25 Jahren mit UNICEF, der Kinderrechtsorganisation der UN, zusammen. UNICEF setzt sich dafür ein, die Lebensbedingungen von Kindern weltweit zu verbessern. Deshalb unterstützt Djoser diese Organisation gemeinsam mit seinen Reisenden. Erfahrt hier mehr über das Thema Nachhaltigkeit und Bewusstes Reisen mit Djoser. 

Die andere Art zu reisen

Ägypten, Family, WüsteGruppenreisen mit viel individueller Freiheit? Dies klingt erst einmal paradox. Wer schon einmal mit uns gereist ist, stellt fest, dass diese beiden gegensätzlichen Arten des Reisens wunderbar miteinander vereinbar sind. Mit viel Liebe für das Reisen und mehr als 35 Jahren Veranstaltererfahrung haben wir für euch die besten Routen in mehr als 100 Ländern dieser Erde zusammengestellt und bereits über 300.000 Reisenden die Welt gezeigt. Auf einer Reise mit Djoser Family vereint ihr das Beste aus zwei Welten. Ihr werdet den Komfort einer Gruppenreise mit besonderer Aufmerksamkeit für junge Reisende erleben. Ihr könnt euch auf eine engagierte und fachkundige Reisebegleitung verlassen und von Transport bis Unterkunft ist alles organisiert. Außerdem habt ihr genug Freiheit, selbst mit eurer Familie auf Entdeckungstour zu gehen. Es gibt viele Gelegenheiten, andere Menschen, Kulturen und Natur kennenzulernen und die andere Art, mit Kindern zu reisen in vollen Zügen zu genießen.

Was uns einzigartig macht, ist dass wir alle Vorteile einer Gruppenreise mit der Freiheit, die ihr während einer Individualreise erfahrt, kombinieren. Das bedeutet, ihr entscheidet selbst welche Ausflüge ihr vor Ort unternehmen möchtet. Bei Djoser habt ihr immer die Wahl euch der Gruppe anzuschließen oder auf eigene Faust das Land und seine Einwohner kennenzulernen.
Einige Ausflüge sind bereits Teil unseres Reiseprogramms, weil wir sie als besonders wertvoll erachten oder sie auf dem Weg zu unserem nächsten Programmpunkt liegen. Wenn ihr lieber alleine mit eurer Familie etwas unternehmen möchten, ist das überhaupt kein Problem. Niemand ist dazu verpflichtet, sich der Gruppe anzuschließen – wenn ihr lieber auf eigene Faust losziehen wollt, gibt eure Reisebegleitung euch gern praktische Tipps für individuelle Unternehmungen.

Essen auf Reisen

Vietnam, Essen, FamilyAuch beim Reisen habt ihr mit euren Mahlzeiten völlige Freiheit. Bei verschiedenen Reisen, ist das Frühstück bei den Übernachtungen inklusive, damit ihr jeden Morgen bequem starten könnt. Ob das Frühstück im Reisepreis enthalten ist, könnt ihr in den praktischen Informationen der Reise sehen. Ansonsten könnt ihr euch für das Frühstück im Hotel oder in einem Restaurant um die Ecke entscheiden. Am Nachmittag und am Abend wählt ihr selbst, wo ihr essen möchtet. Schließlich essen die einen lieber in einem lokalen Restaurant, während andere ein westliches Restaurant bevorzugen. Bei Djoser könnt ihr die Küche eines anderen Landes auf eure eigene Weise entdecken.
Ist euer Kind ein Allesesser oder nicht? Jedes Land hat seine eigenen kulinarischen Spezialitäten, aber auch westliche Gerichte werden vielerorts angeboten. Lieber vegetarisch? Dies ist fast überall möglich.

Wer kommt mit?

Truck, Safari, FamilyUnsere Family-Reisen sind für Familien, Alleinerziehende mit Kindern oder Großeltern mit Enkeln gedacht, die eine individuelle Art des Reisens bevorzugen. Die Reisen sind für Familien mit Kindern von 6 bis maximal 20 Jahren zusammengestellt. Als besonderen Service bieten wi euch zudem Folgendes an: Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit eine Altersstruktur der bereits angemeldeten Kinder zum gewünschten Abreisetermin abzurufen. Wenn ein Kind jünger als 6 Jahre oder älter als 20 Jahre ist, wendet euch bitte vor der Buchung an Djoser. Die Mindestteilnehmerzahl bei den meisten unserer Familienreisen beträgt in der Regel 10, die Höchstteilnehmerzahl 26. Durchschnittlich führen wir unsere Reisen mit etwa 15 Teilnehmern durch. 

Unsere Reisebegleiter

Reisebegleiter, Djoser, ReisenAuf unser Team von Reisebegleitern und auf unsere Vertreter vor Ort sind wir zurecht besonders stolz. Mit viel Enthusiasmus und Liebe für ihre Reiseländer sowie einer großen Portion Erfahrung und Fachwissen machen sie jede Djoser Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ihre Djoser Reisebegleiter geben die besten Tipps zu Restaurants, Wanderungen und Ausflügen und stehen euch gern mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich sorgen sie auch im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf eurer Rundreise und sind auf alle Eventualitäten vorbereitet. Sie sind jedoch nicht für Führungen in Sehenswürdigkeiten zuständig, denn dafür sind in den meisten Ländern ausschließlich lizensierte einheimische Reiseführer zugelassen.
In den meisten Fällen sind unsere Djoser Reisebegleiter deutschsprachig, wo dies nicht der Fall ist, erkennt ihr an den "Leistungen" eurer Wunschreise. Lasst euch von der Leidenschaft unserer Reisebegleiter anstecken, auf jedem Kontinent unserer Welt.

Unterwegs mit Djoser

Bei Djoser könnt ihr sicher sein, dass euer Transport gut organisiert ist. Je nach Land nutzen wir unterschiedliche Transportmittel um euch die Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. In den meisten Fällen steht uns vor Ort ein eigener Bus zur Verfügung, manchmal reisen wir auch mit dem Zug oder mit dem Schiff und größere Distanzen überbrücken wir bequem mit einem Inlandsflug. Bei Djoser stehen der sichere und komfortable Transport an oberster Stelle, sodass ihr euch während der gesamten Reisedauer gut aufgehoben fühlen könnt.

Internationale Flüge

Flugzeug, Start, fliegen, UrlaubUm unser Wunschziel zu erreichen müssen wir fliegen. Bei Djoser arbeiten wir mit renommierten Fluggesellschaften zusammen, darunter unter anderem Lufthansa, KLM, Qatar Airways und Emirates: alles Fluggesellschaften, die in puncto Zuverlässigkeit, Sicherheit und Service einen ausgezeichneten Ruf genießen. Die aktuellen Flugzeiten der Reisen findet ihr unter der Rubrik "Praktische Informationen – Fluginformationen". Wählt das Datum der Reise, an der ihr interessiert seid und ihr seht den Flugplan für dieses Datum.

Der Djoserbus

Bus, unterwegs, reisen, komfortMit unseren gecharterten Djoserbussen ist ein sorgfältig organisierter Transport garantiert. So sind wir flexibel und erleben die Vorzüge auf den Fahrstrecken halten zu können, wo immer sich ein interessanter Fotostopp bietet oder wir uns die Füße vertreten möchten. Hier und da liegen auch Sehenswürdigkeiten auf unserem Weg oder interessante lokale Märkte, selbstredend erleben wir das Reiseland nicht nur mit einem Blick durch die Scheiben unseres Busses. Wir erreichen Orte abseits der touristischen Höhepunkte, können an Dörfern halten, uns an Straßenständen mit lokalen Spezialitäten eindecken und erleben so unser Reiseziel auf authentische Art und Weise.

Inlandsflüge und Nachtzüge

Auch wenn der Djoserbus uns viel Komfort bietet, manchmal erweisen sich Inlandsflüge als das bevorzugte Transportmittel. Vor allem wenn die Distanzen sehr groß sind, wir lange Transferzeiten einsparen möchten oder in entlegene Gegenden der Welt reisen. Wir fliegen beispielsweise in Südafrika von Kapstadt nach Durban und sparen so wertvolle Zeit, die wir mit spannenden Erlebnissen füllen können! Aber auch in Malaysia, Vietnam und China überbrücken wir Teilstrecken per zeitsparendem Inlandsflug.

Mit dem Nachtzug unterwegs zu sein ist die wohl authentischste Form der Beförderung! Wir nutzen für einige unserer Rundreisen auf Teilstrecken Nachtzüge. Nicht allein die Zeitersparnis spielt hierbei eine Rolle, vielmehr bietet sich uns die Möglichkeit mit Einheimischen in Kontakt zu treten, mit denen wir gemeinsam unterwegs sind. Diese besondere Art des Reisens erwartet uns z.B. in Indien, China und Thailand.

Der Safari-Truck

Safrai, Truck, AbenteuerAuf unbefestigten Straßen unterwegs sein? Kein Problem für uns. Während unserer Erlebnisreisen im südlichen Afrika sind wir mit unserem Safaritruck bestens gerüstet. Dieses große und solide Geländefahrzeug bewältigt auch Strecken abseits asphaltierter Straßen. Die Passagierkabine befindet sich auf der ehemaligen Ladefläche des Trucks und bietet damit eine erhöhte Sitzposition, die zusammen mit den großen Fenstern eine gute Sicht ermöglichen. Erspäht bequem von eurem Platz aus die Big Five auf einer Safari. Bei unseren Campingreisen verwandelt sich der Safari-Truck in ein kleines Dorf auf Rädern. Alles, was wir auf einer Reise brauchen, wird bequem in Laderäumen verstaut. Von Kuppelzelten über Isomatten, Kochutensilien, Esstischen und Stühle: Alles hat seinen Platz. So können wir schnell unser Nachtlager an den schönsten Flecken inmitten der Natur errichten, flexibel überall picknicken und dennoch ein hohes Maß an Komfort genießen.

Lokaler Transport

An unserem Zielort entscheiden wir uns oft für die lokalen Transportmittel, zum Beispiel die Metro in Russland, eine Rikscha in Indien, ein Tuk-Tuk in Thailand oder eine Caleche in Ägypten. Indem du Teil des Lebens auf der Straße bist und reist wie die Einheimischen entdeckst du ein Land auf einzigartige Weise und hilfst der lokalen Wirtschaft. Intensive Reiseerlebnisse und tolle Begegnungen machen den besonderen Reiz dieser Art des Reisens aus.

Wo übernachtet ihr?

Djoser wählt seine Unterkünfte sorgfältig aus. Mit ihrer verkehrsgünstigen Lage, einer authentischen Atmosphäre oder zusätzlichen Einrichtungen, wie einem Schwimmbad, verleihen sie der Reise das gewisse Etwas.

Gute Hotelunterkünfte

Hotel, Zimmer, Bett, übernachtenEs gibt nichts Schöneres, als nach einem erlebnisreichen Tag in einen erfrischenden Pool zu tauchen oder in einer Hängematte auf eurem privaten Balkon zu entspannen. Während der Reise bieten wir einen abwechslungsreichen Mix an komfortablen Hotels mit eigener Dusche und Toilette und bei Bedarf ausgestattet mit Klimaanlage oder Ventilator.
Während der meisten unserer Djoser Family Reisen übernachten wir in zentral gelegenen Mittelklassehotels. So könnt ihr jederzeit zu Ausflügen aufbrechen, denn das jeweilige Stadtzentrum ist dann bequem zu Fuß zu erreichen. Wenn ihr mit zwei oder drei Personen reist, teilt ihr euch ein Zimmer. Bei vier oder fünf Personen versuchen wir wenn möglich zwei nebeneinander liegende Zimmer zu buchen. 

Seit bereit für ein besonderes Erlebnis. In Afrika campt ihr in den Wildparks und in Thailand übernachtet ihr auf einem Floatel, einem schwimmenden Hotel auf dem River Kwai.

Besondere Übernachtungen

Unterkunft, Südafrika, FamilyAuf fast allen unseren Reisen habt ihr neben der Hotelübernachtung eine oder mehrere besondere Übernachtungen. Ein gutes Beispiel findet sich in Indien. Dort übernachten wir manchmal in alten Palästen, die nun zu attraktiven Unterkünften umgebaut wurden, ganz im landestypischen Stil aber mit allem westlichen Komfort ausgestattet. Oder nehmt unsere Lodges in Afrika, die wunderschön gelegen sind. In Botswana könnt ihr oft Elefanten von der Terrasse eures Bungalows aus beobachten!
Auch die Übernachtung bei den Bewohnern der Insel Amantani in Peru, in einer Ecolodge in Ecuador oder auf einem Boot in der Halong-Bucht in Vietnam ist etwas ganz Besonderes. So kommt ihr Mensch und Natur noch näher.

Träumen auf Campingreisen

Usa, Tipi, Schlafen, IndianerAn manchen Orten gibt es keine bessere Möglichkeit, die Wildnis und Weite der spektakulären Landschaften zu erleben, als nur mit einer Zeltwand zwischen sich und der unberührten Natur. Weit entfernt vom Großstadttrubel, dem Licht von Leuchtreklamen, Diskotheken und Bars, verbringen wir die Nächte in absoluter Ruhe, im Einklang mit der Umgebung. Wir können nachts die umherstreifenden Tiere hören oder die Sterne im Schlafsack liegend aus unserem Zelt heraus beobachten. Dies ist beispielsweise auf unseren Campingreisen nach Afrika möglich. Eine besondere Form des Campings bietet sich uns bei unserer Reise nach Sri Lanka, wo wir in einem luxuriösen Safaricamp nächtigen werden.

Mehr erfahren

Obwohl unsere Website natürlich voller Informationen ist, ist es manchmal auch schön, einem unserer Reisespezialisten persönlich eine Frage zu stellen. Diese sprechen natürlich gerne mit euch.

Ihr könnt uns jederzeit während der Bürozeiten unter +492219201580 erreichen oder eine E-Mail an info@djoserfamily.de senden. Ihr könnt übrigens auch mit uns chatten! Ganz einfach über unsere Website, unten rechts auf dem Bildschirm einfach "Chatten mit Djoser" anklicken.

Online Präsentationen

Dank unserer regelmässig stattfindenden Online-Präsentation erfahrt ihr alles Wichtige zu eurer Reise! Ihr habt eine konkrete Frage? Diese könnt ihr uns live im Chat stellen. So ist euch ein Abend voller Reiseinspiration garantiert. Hier registrieren.

Informationstage

Außerdem organisieren wir deutschlandweit Informationstage an verschiedenen Orten. Hier könnt ihr Fotoalben und Videopräsentationen einsehen und eure Fragen an unsere Reisespezialisten und Reisebegleiter stellen. Nutzt die Möglichkeit uns bei einem Snack und einem Getränk persönlich kennenzulernen und erfahrt spannende Details zu eurem Wunschziel.

Reisen und buchen während Covid 19

Wir sind überzeugt, dass wir auch in der Coronazeit sicher und verantwortungsbewusst Reisen durchführen können. Erfahrt hier alles, was ihr vor eurer Reise wissen müsst, welche Angaben wir benötigen und an welchen Stellen ihr euch über die aktuelle Lage in eurem Urlaubsziel informieren könnt.

Go to top